AGB (Das Kleingedruckte zur Teilnahme an unseren Kursen):

Reservierungen werden verbindlich bestätigt von unserem Büro per Email nach Reihenfolge der eingegangenen schriftlichen/Email-Anmeldungen und der dazugehörigen Überweisung von mind. 40% der Kursgebühr. Spätestens 28 Tage vor Kursbeginn muss die volle Kursgebühr auf dem unten angegebenen Konto eingegangen sein. Bitte den Namen der angemeldeten Person in der Überweisung kenntlich machen.

Ermäßigte Gebühren: Personen mit geringem Einkommen (SchülerInnen, StudentInnen, Auszubildende, Arbeitslose) haben Anspruch auf eine Ermäßigung von 10%. Hierzu eine Kopie des Nachweises der Anmeldung beilegen. Allen anderen Personen gewähren wir bei Sofortbuchung von 3 oder mehr Kursen ebenfalls einen Rabatt von 10%.

Rücktritt: Nach Ablauf der gesetzlichen gebührenfreien Widerrufsfrist von zwei Wochen erlauben wir uns bei Stornierungen bis zu 8 Wochen vor Kursbeginn eine Bearbeitungsgebühr von 10% des Kurspreises zu behalten, für Rücktritte zwischen 56 und 43 Tagen vor Kursbeginn 30 % und zwischen 42 und 29 Tagen vor Kursbeginn 75 %. Ab 28 Tagen vor Kursbeginn erfolgt keine Rückerstattung bei Stornierung. Maßgeblich ist das Eingangsdatum der schriftlichen Abmeldung.

Ausfallrisiko: Für den Ausfall von Terminen aus persönlichen Gründen des Teilnehmers, inkl. Krankheit, werden keine Beiträge zurück erstattet. Einzelne Ausfalltermine können nach Vereinbarung in späteren Kursen nachgeholt werden. Bei Absage durch ClownLabor wird bereits an uns bezahltes Geld erstattet. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen.

Haftungsausschluss: Die Teilnahme an ClownLabor-Kursen geschieht auf eigenes Risiko. Für Schäden an Ihrem Eigentum und Ihrer Person, sowie Verlust von persönlichem Eigentum haften wir nicht.

Bankverbindung: auf Anfrage